Thomas Hürlimann, Kandidat Nationalrat, BDP, ZH

Hürlimann

Sind Sie für die Verlängerung des Anbaumoratoriums für gentechnisch veränderte Pflanzen in der Landwirtschaft?
Ja, ich bin für eine Verlängerung des Moratoriums um 4 Jahre.

Warum?
Weil es noch weitere Forschung auf diesem Gebiet braucht, bis das Anbaumoratorium evtl. aufgehoben werden kann.

Müssen Produkte der neuen Gentechnikverfahren in jedem Fall als GVO gekennzeichnet werden?
Ja

Gesetzliche Regulierung der neuen Gentechnikverfahren (zB. CRISPR/CAS) und der daraus hergestellten Produkte?
Ja, ich bin für eine strenge Regulierung gemäss dem bestehenden Gentechnikrecht.

Warum?
Die Gentechnikverfahren sind noch nicht abschliessend erforscht und die Langzeitauswirkungen uns noch nicht bekannt.